pimux.de

pimux.de


freier XMPP Server

Einstiegshilfe

Du möchtest pimux.de oder einen anderen XMPP Server nutzen, weißt aber nicht, wie du das anstellen sollst? Kein Problem, das Wesentliche lässt sich schnell erklären.

Registrierung

Du kannst dein Benutzerkonto auf dieser Registrierungsseite erstellen. Anschließend kannst du dich mit dem Client (App) deiner Wahl einloggen.

Benutzernamen

Bei der Registrierung musst du dich für einen Benutzernamen entscheiden. Dieser wird die Form DeinWunschName@pimux.de haben.

Freunde finden

Direkt nach der Registrierung wird deine Kontaktliste noch leer sein. Frage deine Freunde nach ihrem XMPP Benutzernamen (manchmal auch Jabber ID oder JID genannt) und nutze deinen Client, um den Kontakt hinzuzufügen.

Verschlüsselung

Die meisten Clients bieten die Möglichkeit, verschlüsselt mit deinen Freunden zu kommunizieren. Zwar ist die Verbindung zu pimux.de bereits verschlüsselt, aber die Nachrichten können noch zusätzlich verschlüsselt werden, was die Sicherheit weiter erhöht. OMEMO und OTR sind einfache und gängige Verfahren (der angezeigt "Code" ist ein Fingerabdruck, vergleiche diesen mit dem deines Freundes, um die Identität zu bestätigen), für PGP sollte man ein wenig Erfahrung auf dem Gebiet mitbringen.

Empfehlung für Android Nutzer

Da ich selbst XMPP mit einem Android Smartphone nutze, kann ich vielleicht eine kleine Empfehlung aussprechen. Ich nutze Conversations, welches alternativ auch im F-Droid Repository erhältlich ist. Am liebsten nutze ich die OMEMO Verschlüsselung, da diese einfach ist und auch funktioniert, wenn der Gesprächspartner offline ist (das ist bei OTR nicht der Fall).